ausgezeichnet mit der Ehrenurkunde und Ehrenmedaille der Stadt Radeberg


                                                                  

 

Hier können Sie unseren neuen Hüttertal-Flyer mit dem Adobe Acrobat Reader herunterladen und ausdrucken!

              Seite 1

httertalflyerendfassung24.10.2016_seite1.pdf [592 Kb]
Download
Seite 2
httertalflyerendfassung24.10.2016_seite2.pdf [577 Kb]
Download

Wer keinen Adobe Acrobat Reader dafür verfügt, kann diesen unter folgendem Link kostenlos herunterladen:

 

http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_hs_getfile_v1_77908317.html?t=1478781712&v=3600&s=5ebfa656ad5c1b9cceaee62a55f40e49http://

 

 

Termine 2017 erscheinen demnächst!

 

Allen Mitgliedern des Hüttertal-Vereins, allen Freunden des Hüttertals, sowie allen 2- und 4beinigen Gästen der Hüttertal-Baude ein Gesegnetes Weihnachtsfest und für 2017 Gesundheit, Glück und schöne Stunden im Hüttertal.

DANKE, Ihr Alfons Saupe

 

                                                   Im schönen Hüttertal.

IMPRESSUM

FÖRDERVEREIN HÜTTERTAL RADEBERG e.V.

 

Vorsitzender:  Alfons Saupe

Schloßstrasse 21

D-01454 Radeberg

 

Tel.: +49(0) 3528 44 2066

Fax: +49(0) 3528 44 57 21

 

Em@il:    huettertal-radeberg@gmx.de

www.hüttertal-radeberg.de                                                                   

www.hüttertal-radeberg.com

www.huettertal-radeberg.com

 

St.-Nr.: 213 / 143 / 06470

Vereinsreg.-Nr. :  VR 831

 

Bankverbindung:

Ostsächsische Sparkasse Dresden

Konto: 320 00 28 091

BLZ: 8505 0300

IBAN: DE 31 8505 0300 320 00 28 091

SWIFT-BIC: OSDDDE 81 XXX

 

WEB-Master:

Manfred Buttke, Rosenweg 8, D-01454 Radeberg

Tel.: +49(0) 3528 - 44 38 50   Fax: - 44 57 21

Em@il: manfredbuttke@gmx.de

 

 

 

Fotos: Manfred Buttke, Herbert Müller

Artikel: siehe Hinweise

Lagepläne: Haß Landschaftsarchitekten

   Alfons Saupe  -  Vorsitzender

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die "Hüttertal-Baude" wird So lange die Witterung günstig ist, geöffnet sein.

Fam. Buttke freut sich noch auf schöne gemeinsame Stunden auch in der kälteren Jahreszeit.

 

Zwischen Weihnachten und Neujahr bleibt die Hüttertal-Baude geschlossen.

 

 

 

 

Ihre Familie Buttke.

 

Info 0172 350 72 92 oder 03528 - 443850

Inh.: Herr  Manfred Buttke

 

 

 

 

HÜPFBURGEN-VERLEIH

01723507292 

 

 

 

 

Die Gaststätte "HÜTTERMÜHLE" ist seit 2010 geschlossen.

Es erfolgt Samstags, Sonntags und Feiertags

bei schönem Wetter

eine Imbiss-Versorgung an der " Hüttertal-Baude " !

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Das Hüttertal ist ein wichtiges Naherholungsgebiet in der Stadt-Umland-Region Dresden. Der Regionswanderweg "Roter Strich" erschließt das reizvolle Flusstal zwischen Radeberg und Wallroda. Die Besucher erwartet ein naturnahes Kerbtal, in das sich die Röder vor über 200 Mio. Jahren in vielen Mäandern bis zu 20 m in den Fels eingeschnitten hat. Den Flusslauf begleiten teils offene Felshänge aus Grauwacke und Granodiorit. Teils wechseln sich Wälder mit Wiesen, ab, darunter Orchideen und Märzenbecher. Dieses vielfältige Mosaik ist Grundlage für eine reichhaltige Vogelwelt mit über 60 Arten, wie etwa den Eisvogel und die Wasseramsel. Wegen des Erholungswertes und wegen der Bedeutung für die Avifauna wurde das Hüttertal bereits 1954 als Landschaftsschutzgebiet ausgewiesen und war damit eines der ersten und kleinsten der damaligen DDR. Seit 2002 steht das Gebiet auch als Fauna-Flora-Habitat unter europäischem Schutz. Wertgebend sind die Lebensräume der naturnahen Auenwälder, Hochstaudenfluren und Mähwiesen sowie Fischotter und Fledermäuse als seltene Tierarten. Der Förderverein Hüttertal Radeberg e.V.  und dessen Gruppe von 13 Arbeitskräften der Projektarbeit engagieren sich seit 2006 für die Erhaltung dieses schönen Naherholungsgebietes. Es wurden die Wege instandgesetzt,  Bänke und Schutzhütten gebaut, Denkmale restauriert, ein Klassenzimmer im Grünen mit Brotbackofen errichtet, ein Waldhort erschaffen, alte Mühlenteile für ein Mühlenmuseum restauriert, Veranstaltungen (Kindersingen, Hüttertallauf, Bogenschießen, über 50 Führungen jährlich durch das Tal, und mehr) organisiert, ein Lehrfilm "Vom Korn zum Brot" erstellt, und andere Aktivitäten , wie 2 mal jährlich "Sauberes Hüttertal", durchgeführt. Alles in dieser kurzen Zeit seit Gründung des Vereins 2006. Darauf sind wir stolz.

Leider haben der gewaltige Tornado vom 24.5.2010, Vandalismus und einige Hochwasser immer wieder zu Schäden geführt und wertvolle Arbeit zunichte gemacht. Aber immer wieder wurde sofort mit deren Schadensbeseitigung begonnen, damit sich die erholungssuchenden Bürger aus der Umgebung von Dresden in diesem Stückchen Deutschland wohlfühlen. Über all Dieses und das Kommende werden wir künftig hier berichten. Schauen Sie auf unsere Seite, informieren Sie sich, aber vor allem besuchen Sie das wunderschöne, naturbelassene Hüttertal.

Wir freuen uns auf Sie.

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

---------------------------------------------------------   Bitte auf das Logo klicken !   ----------------------------------------------------------

 

 

 

 

 

---------------------------------------------------------   Bitte auf das Logo klicken !   ----------------------------------------------------------

Diese Anzeige kostet nur    -----     15,00 € / Monat und Stck. (zzgl. Mwst)      -----    Ihre  Unterstützung  für das Hüttertal.

                                              Die Hüttermühle jetzt und im Modell wie vor ca. 120 Jahren.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zweck und Ziele der Vereinsarbeit

†      Erhalt und Schutz des Naturraumes „LSG Hüttertal“

         ( Fauna- Flora Habitat; Vogelschutzgebiet)                  

 †     Begleitung und Einsatz bei Ausgleichsmaßnahmen

 †     Förderung des sanften Tourismus und

         Fremdenverkehrs, der

 Naherholung; - angepasste Nutzung              

 †     Instandhaltung des Wegenetzes und des Lehrpfades  

         mit seiner

 Beschilderung (landeskundlicher Lehrpfad und

 Planetenlehrpfad)

 †      Instandhaltung der Entwässerungsrinnen und der  

         Faschinen  zur Hangstabilisierung

 †     Pflege traditioneller Kultur

 †     Instandhaltung und Begleitung von

         Restaurierungsarbeiten an Denkmalen

 †     Organisation von Veranstaltungen (Kindersingen,

         geführte Wanderungen; Backofenfest; Betreiben der  

         Schule und des Klassenzimmers im Grünen       

 †     Förderung von Projekten in Zusammenarbeit mit

         anderen

 Vereinen und Schulen (Praktikantenarbeiten)                

 †     Zusammenarbeit mit Behörden, Fachämtern und

         Verwaltungen

†      Erarbeitung eigener Dokumentation und Publikationen /

         Informationsmaterial; Präsentation im Internet

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Diese interessante und schöne Broschüre über das

Hüttertal erhalten Sie über:

 

- Förderverein Hüttertal Radeberg e.V.

 

- Stadtinformation Radeberg am Markt

 

- Redaktion "die Radeberger" auf der Oberstrasse

 

Preis:         5,00 € / Stck.

 

 

Diese interessante Broschüre

von unserem Ehrenmitglied Max Seurig erhalten Sie über

Herbert Müller             01454 Radeberg, Am Sandberg 10      03528 44 51 75      muellerfldmaus@aol.com

zum Preis von 7,00 €/Stck.  (  bei Postversand zzgl. 2,00 € Versandkosten )

 

 

 

Bankverbindung:

Ostsächsische Sparkasse Dresden

Konto: 320 00 28 091

BLZ: 8505 0300

IBAN: DE 31 8505 0300 320 00 28 091

SWIFT-BIC: OSDDDE 81 XXX

 

 

 

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

 

 

 

Wir danken allen Mitarbeitern unserer MAE-Maßnahmen für Ihre fleißige und unermüdliche Arbeit !

 

 

 

 

 

 

                                                                                                            zum Seitenanfang

 



Sie sind Besucher Nr.